UNSERE SCHWERPUNKTE

Als praktizierende Logopädinnen behandeln wir unsere Patienten und Patientinnen seit über 10 Jahren nach den neuesten wissenschaftlich fundierten Konzepten. Hier sind nur einige unserer Spezialisierungen genauer beschrieben:

Artikulationsstörungen_SprachnestHornstein

ARTIKULATIONSSTÖRUNGEN (PHONETISCH UND PHONOLOGISCH)

Einzelne Laute oder Lautverbindungen werden fehlerhaft gebildet oder durch andere Laute ersetzt.

Mehr erfahren
Selektiver Mutismus_SprachnestHornstein

SELEKTIVER MUTISMUS

Selektiver Mutismus ist eine Kommunikationsstörung, bei der betroffene Kinder nur mit bestimmten Personen und/oder in bestimmten Situationen sprechen.

Mehr erfahren
Facialisparese

FACIALISPARESE

Bei einer Facialisparese kommt es durch eine Läsion/Schädigung des VII. Hirnnerven (Nervus facialis) zu einer Gesichtslähmung. 

Mehr erfahren
Sprachentwicklungsstörung_SprachnestHornstein

SPRACHENTWICKLUNGSSTÖRUNGEN UND SPRACHENTWICKLUNGS-VERZÖGERUNGEN

Probleme beim Erlernen der Sprache (Wortschatz, Grammatik, Sprachverständnis) und/oder des Sprechens.

Mehr erfahren
Stimmtherapie_SprachnestHornstein

STIMMSTÖRUNG (DYSPHONIE)

Unter dem Begriff Dysphonie versteht man eine Stimmstörung, welche unterschiedliche Ursachen haben kann, wobei diese funktionell, organisch oder psychisch bedingt sein können.

Mehr erfahren
Dysarthrie - Aphasie

ERWORBENE SPRECH- ODER SPRACHSTÖRUNG (DYSARTHRIE / APHASIE)

Betroffene können durch Schädigungen im zentralen Nervensystem ihre Atem-, Stimm- und Sprechbewegungen nicht mehr wie gewohnt koordinieren.

Mehr erfahren
Myofunktionelle Therapie_SprachnestHornstein

MYOFUNKTIONELLE STÖRUNG (OROFAZIALE DYSFUNKTION)

Im Mund- und Gesichtsbereich wird zu wenig oder zu viel Muskelkraft eingesetzt wird bzw. werden die Bewegungsabläufe der Muskulatur ungenügend koordiniert.

Mehr erfahren
Legasthenie_SprachnestHornstein

LRS / LEGASTHENIE (LESE -  UND RECHTSCHREIBSCHWÄCHE)

Es handelt sich hierbei um einen gestörten Erwerb des Lesens und/oder Schreibens bei Kindern.

Mehr erfahren
Dysphagie

SCHLUCKSTÖRUNG (DYSPHAGIE)

Bei einer Dysphagie kann aufgrund des gestörten Schluckaktes die Nahrungsaufnahme teilweise oder vollständig beeinträchtigt sein.

Mehr erfahren
Artikulationsstörung_SprachnestHornstein

ARTIKULATIONSSTÖRUNGEN (PHONETISCH UND PHONOLOGISCH)

Einzelne Laute oder Lautverbindungen werden fehlerhaft gebildet oder durch andere Laute ersetzt. 

Bei der phonetischen Störung kann der Laut motorisch nicht gebildet werden (z.B. fehlerhafter S- oder R-Laut). 

Bei der phonologischen Störung kann der Laut zwar korrekt gebildet werden, allerdings gelingt die Anwendung in Worten nur fehlerhaft.